6. März 2020

Harpers Five

 


Zwei besondere Gründe gibt es für uns, uns an Lee Harper zu erinnern. Zum einen wäre er heuer 75 geworden, zum anderen jährt sich sein Todestag zum 10. mal.

Für uns war jedes Mal eine Freude, ihn zu hören und für die Musiker eine, mit ihm zu spielen. Er war ein Meister der Phrasierung, der geschmackvollen, stets melodischen Improvisation, er komponierte, arrangierte und unterrichtete (z.B. Joschi Öttl).

75 wäre Lee Harper heuer am 27. Februar geworden, leider ist er seit 10.11.2010 nicht mehr unter uns.
Jedoch hinterlässt er uns unter vielem anderen seine Musik, und die zu spielen bereitet Harpers  Five einfach Spaß, weil sie erdig ist, weil sie melodiös ist und viel Raum für Improvisation bietet.

Allen Freunden der gepflegten Hardbop-Latin-Swing-Abteilung (und denen, die’s noch werden wollen) wärmstens zu empfehlen!

20:30

Urbankeller

Einlaß: 19:30 Uhr 

Eintritt: € 17,–

ermäßigt: € 15,–

Reservierung

Ilse Riedler (sax)

Joschi Öttl (tp)

Guido Jeszenszkx (g)

Christian Steiner (b)

Walter Grassmann (dr)

 

Tickets.

Über das nachfolgende Formular können Sie bis 6 Stunden vor Beginn Tickets für diese Veranstaltung reservieren (Platzreservierung inklusive). Die Karten werden auf Ihren Namen bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn reserviert und können an der Abendkassa abgeholt werden. Wir ersuchen Sie, uns bei Verhinderung rechtzeitig unter der Telefonnummer +43 (0)664 213 45 48 zu verständigen!

 

Sicherheitscode: captcha