16. November 2018

Roland Batik Trio

 

Seit mehr als 40 Jahren begleitet uns Roland Batik als klassischer Pianist mit unzähligen Live Konzerten, als Interpret von Bach, Haydn, Mozart und Beethoven Kompositionen und sorgt mit seiner Kunst in aller Welt für große Begeisterung.

Von Anfang an jedoch und das hat er mit seinem Lehrer Friedrich Gulda gemeinsam, war und ist der Jazz für Roland Batik mehr als nur ein Ausflug in eine andere musikalische Szene und somit der Jazz Club im Vergleich zu den großen Konzertsälen ein gleichberechtigter Raum, den man mit wunderbarer Musik füllen kann. So passiert es denn, dass man bei beiden Orten sowohl Klassik als auch Jazz affines Publikum antreffen kann und dieses Miteinander ist in Zeiten wie diesen, wo Ausgrenzung zur Mode erhoben wird ein ganz wichtiges Statement.  Roland Batik bedient jedoch nicht das Klischee des „Crossover“, das oft ideenlos in Szene gesetzt wird, denn er hat als Komponist schon in seinen Jugendjahren Werke geschrieben, die der Musik die Möglichkeit lassen eine lebendige Kombination der Stile auf mehrere Tonträger und auf die Bühne zu bringen.

Roland Batik ist als Pianist und Komponist ein grenzenloser Improvisator, der beweist, dass man, auch ohne permanent auf neue kurzfristige musikalische Moden Rücksicht zu nehmen, spannende Musik machen und dabei „sophisticated“ bleiben kann.

Bei „Piña Colada“ beweist Roland Batik mit seinen Trio Kollegen, dem Bassisten Heinrich Werkl und dem Schlagzeuger Walter Grassmann, dass er sich seine ehrliche, intensive, mit größter Offenheit kombinierte Spontanität mit viel Neugier im Herzen bewahrt hat.

Das Trio mit Heinrich Werkl und Walter Grassmann besteht seit Jahrzehnten, das gleichberechtigte Zusammenspiel funktioniert mit traumwandlerischer Sicherheit mit immensem Einfühlungsvermögen und erzeugt hohe Spannung, lyrische Erholung, coole Grooves und setzt klassische Akzente. 

Videos

20:30

Urbankeller

Einlaß: 19:30 Uhr 

Eintritt: € 17,–

ermäßigt: € 15,–

Reservierung

Roland Batik (p), Heinrich Werkl (b), Walter Grassmann (dr) 

 

Tickets.

Über das nachfolgende Formular können Sie bis 6 Stunden vor Beginn Tickets für diese Veranstaltung reservieren (Platzreservierung inklusive). Die Karten werden auf Ihren Namen bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn reserviert und können an der Abendkassa abgeholt werden. Wir ersuchen Sie, uns bei Verhinderung rechtzeitig unter der Telefonnummer +43 (0)664 213 45 48 zu verständigen!

 

Sicherheitscode: captcha